28. April - 25. Mai 2018

 Gruss aus Turgi

Wie sah Turgi früher aus, als es Teil einer lebendigen Industrie war? Welche Geschäfte gab es? Wer kennt noch den alten Bahnhof? Wie stellte man sich Turgi in Zukunft vor? Es gab eine Zeit, da gab es Postkarten von Turgi.

Alte Turgemer Postkarten - aus der Sammlung des Badener Ehrenbürgers Sepp Schmid - werden in den Laden-Schaufenstern, entlang der Bahnhofstrasse von Turgi, vom 28. April - 25. Mai 2018 inszeniert.
In Szene gesetzt von den Turgemer Künstlern: Ruedi Dietiker, Silja Dietiker, Urs Landis, Franziska Schoop und die Schülerinnen und Schüler der 1. Bez.-Klassen mit der Lehrerin Petra Fellmann.

Lageplan.jpg

Vernissage
Esther Zeltner (Initianten der Ausstellung) im Gespräch mit
Sepp Schmid
,
Ehrenbürger von Baden und Silja Dietiker
Samstag, 28. April,  9.30 Uhr

im Bauernhaus an der Limmat, Turgi

Schaufenster-Führung mit Barbara Baldinger
Freitag, 4. Mai, 19.00 - Treffpunkt vor dem Bahnhofkiosk

Schaufenster-Führung mit Adrian Schoop, Gemeindeammann
Dienstag, 22. Mai, 19.00 Uhr -  Treffpunkt vor dem Bahnhofkiosk

Die Veranstaltungen sind kostenlos / Kollekte